Grundstücksverein FERGUNNA Teplice - Grundorganisation des Tschechischen Bundes für Naturschutz ČSOP

Das Hauptanliegen von Fergunna ist Natur- und Landschaftsschutz im Erzgebirge.
Der Verein ist seit 1985 tätig und hatte 10 Gründungsmitglieder.
Fergunna befasst sich mit vielfältigen Aufgaben des praktischen Naturschutzes wie z.B:

 

 

  • Monitoring von Fauna und Flora des Moorgebietes “Grünwalder Heide“
  • Probeansiedlung und Vermehrung von gebietsheimischen Pflanzenarten im    Erzgebirge
  • Arbeit im Rahmen des Projektes Formica (Ameisenschutz)
  • Anbringen von Nistkästen in dazu geeigneten Gebieten des Erzgebirges
  • Markieren von Bäumen, die als Naturdenkmäler bestimmt wurden



Grundstücksverein Fergunna:


Grundstücksvereine sind ehrenamtliche Organisationen, die das Natur- und Kulturerbe in Tschechien pflegen. Oft sind sie Eigentümer von Gebieten des Interesses, pachten diese oder arbeiten mit den Eigentümern eng zusammen. Zu den Grundstücksvereinen gehören nicht nur Grundorganisationen des Tschechischen Naturschutzverbandes (ČSOP), sondern auch andere ehrenamtliche Organisationen. Die Tätigkeit der Grundstücksvereine ist mit strengen Regeln verbunden.

Aufgaben:


Zu den Aufgaben von Fergunna gehört der Natur- und Landschaftsschutz im Erzgebirge. Zurzeit ist der Verein an Standorten vor allem im Osterzgebirge tätig. Fergunna verwaltet folgende Standorte:

  • Naturschutzgebiet Špičák (Spitzberg)
  • Naturschutzgebiet Černá louka (Schwarze Wiesen)
  • Zadní a Přední Cínovec (Hinter- und Vorderzinnwald)


Im Jahre 2009 kaufte Fergunna eine Nasswiese in Střelná u Košťan, auf der unter Naturschutz stehende Pflanzen- und Tierarten vorkommen. Es handelt sich vor allem um Orchideen, Lurche und Kriechtiere. Fergunna veranstaltet auch auf Nachfrage Fachexkursionen zum Standort der Nasswiese Střelenská louka.

Zurzeit arbeitet Fergunna in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum Erzgebirge und der Schola Humanitas im grenzübergreifenden Projekt des Ziel 3/ Cíl 3 Programmes „Pestrý-Bunt. Freunde für biologische Vielfalt im Erzgebirge/ Krušné hory“.

 
Sponsoren

Arnika
Arnika
Schwarzspecht, Datel černý
Schwarzspecht, Datel černý
Holunder-Knabenkraut, Prstnatec bezový
Holunder-Knabenkraut, Prstnatec bezový